HHB Münster

Aufbauend auf die in den Jahren 1982 – 2019 regelmäßig durchgeführten Mobilitätsbefragung ermöglicht die Befragung im Jahr 2022 eine Aktualisierung der Kenndaten des Verkehrsverhaltens und die Analyse der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Verkehrsverhalten.

Hierfür wurden 14.000 Haushalte kontaktiert und nach ihrem aktuellen Mobilitätsverhalten gefragt.

Zudem wurden neben einer Grundauswertung zu Modal-Split, Quell-Ziel-Matrizen und Reisezeiten erstmals auch Informationen zu Hybrid-Pkws und E-Lastenrädern erhoben, um den neuen Verkehrsmittelmix untersuchen zu können.

Erhebungszeit: Oktober – November 2022

Teilnahme: Online – Schriftlich – Telefonisch

Anzahl Befragter: 4.450 Mikrozensus: 1,4 %

Rüdiger Wölk, CC BY-SA 2.5, via Wikimedia Commons

Ähnliche Projekte:

Aktuelle Projekte: